Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Cea mai fericită fată din lume

Cea mai fericită fată din lume

Die 18-jährige Delia Fratila kommt aus einer armen Familie in einer rumänischen Kleinstadt. Im Rahmen einer Werbeaktion, bei der man drei Etiketten von Saftflaschen einschicken musste, hat sie ein teures Auto gewonnen. Als Beweis dafür, dass die Getränkefirma den Preis auch tatsächlich übergibt, soll ein Video mit Delia und dem Auto gedreht werden. Zu diesem Zweck muss sie mit ihren Eltern die weite Reise in die Hauptstadt machen. Delias Part scheint zunächst ganz einfach zu sein: Sie soll am Steuer des Autos sitzen, Saft trinken und der Firma danken. In den Drehpausen verbringen Delia und ihre Eltern viel Zeit mit Gesprächen und geraten ernsthaft in Streit über die Frage, was mit dem Auto geschehen soll. Je absurder die Dreharbeiten werden, umso heftiger gerät der Streit.

RADU JUDE, geb. 1977 in Bukarest. 2003 schloss er sein Filmstudium an der Bukarester Media University ab. Während seines Studiums, aber auch danach arbeitete er als Regieassistent bei Filmen, die in Rumänien gedreht wurden, wie z.B. Amen (2002) von Costa-Gavras und Der Tod des Herrn Lazarescu (2005) von Cristi Puiu. Abgesehen von mehreren Kurzfilmen hat er bislang über 100 Werbefilme gedreht.

Filme (Auswahl): Wrestling (2003, KF), The Black Sea (2004, KF), Alexandra (2007, KF), Cea mai fericitã fatã din lume (The Happiest Girl in the World, 2008)

2011

Radu Jude

Rumänien/Niederlande 2009
35mm/Farbe
100 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Marius Panduru
Schnitt
Cătălin Cristutiu
Ton
Titi Fleancu
Mit
Andreea Bosneag, Vasile Muraru, Violeta Haret

Produktion

HiFilm Productions
179, Traian St.
024043 Bukarest
Rumänien
T +4021 252 4867
F +4021 252 4866
office@hifilm.ro
www.hifilm.ro
Weltvertrieb

Films Boutique
Skalitzer Straße 54a
10997 Berlin
Deutschland
T + 49 30 6953 7850
F + 49 30 6953 7851
info@filmsboutique.com
www.filmsboutique.com