Cesta bratstva in enotnosti

The Road of Fraternity and Brotherhood

 
Dieser Dokumentarfilm aus der Ich-Perspektive gewährt Einblick in die erschreckenden und blutigen Ereignisse, die Mitteleuropa in den 90er-Jahren erschütterten, während die Filmemacherin jene Straße von Slowenien bis Mazedonien entlang fährt, die früher die ungleichen Staaten Jugoslawiens miteinander verband. Ein Film über die Erinnerung, den Hass, die Liebe und die Hoffnung.

This first-person documentary provides an inside look into the terrifying and bloody events that shook Central Europe in the 1990s, as the filmmaker takes a trip along the road that once united the disparate states of Yugoslavia, from Slovenia to Macedonia. A film about memory, hatred, love and hope.

Tribute 2005
Maja Weiss
Slowenien 1999
color
104 Minuten
OmeU
Drehbuch Maja Weiss
Kamera Maja Weiss, Ida Weiss
Schnitt Roman Sedmak
Musik S.Y.P.H., Ekaterina Velika, Azra,
Mit Maja Weiss, Ida Weiss, Ilinka Todorovski, Sonja Savic, Esma Redžepova, Abdulah Sidran, Vladimir Srebrov
Produktion
Bela Film in Koproduktion mit RTV Slovenija und finanzieller Unterstützung des Soros Documentary Fund, New York.