dialoogoefening no. 1: Stad

Dialogue Exercise no.1: City

 
In Dialogue Exercise No. 1: City spielt die Regisseurin mit den Fragen, welcher Teil eines gesprochenen Satzes der wichtigste ist und wie sich die Aussage eines Satzes überträgt. Der 10-minütige Film stellt den inneren Monolog einer Frau in den Mittelpunkt, die einen Strafzettel von der Polizei bekommt, wodurch jener Dialog ausgelöst wird, der ihren Konflikt mit sich selbst spiegelt.

A short film about a woman whose complaint about life is unstoppable.

Director's Biography
ESTHER ROTS, geb. 1972 in Groenlo, Niederlande. Studium an der Universität für Visuelle Kunst Arnheim und an der Filmakademie in Amsterdam. Ihre Filme erhielten weltweit zahlreiche Auszeichnungen. Mit ihrem Bruder Hugo Rots gründete sie die Produktionsfirma Rots Filmwerk BV.

Filme (Auswahl): speel met me (play with me, 2002, KF), ik ontspruit (I sprout, 2003, KF), dialoogoefening no. 1: Stad (Dialogue Exercise No. 1: City, 2005, KF), Kan door huid heen (Can Go Through Skin, 2009; CE '09)
Tribute 2011
Esther Rots
Niederlande 2005
10 Minuten
OmeU
Drehbuch Esther Rots
Schnitt Esther Rots