Die Staubwiege

The Sweet Comfort of my Nightmares

 
Eine junge Frau lebt abgeschottet in ihrer Wohnung. Eine Melodie in ihrem Kopf, der täglich wiederkehrende Baustellenlärm und ein Mann sind die einzigen Besuchenden. Doch das Mauerwerk ihrer eigens konstruierten, surrealen Welt beginnt zu bröckeln, die Grenze zwischen Fantasie und Wahnsinn immer mehr zu verschwimmen.

A young woman lives isolated in her apartment. A melody in her head, the daily recurring construction site noise, and a man are her only visitors. Yet the walls of her specially constructed, surreal world are beginning to crumble, the border between fantasy and madness blurs more and more.

Director's Biography
RAPHAELA SCHMID, geb. 1990 in Linz, studierte Philosophie und Film in Wien, Berlin und São Paulo. // Filme (Auswahl): Primeiras letras do meu nome (2015), Die Staubwiege (2015)
Local Artists 2016
Raphaela Schmid
Österreich 2015
24 Minuten
OmeU
gemeinsam mit
IRRELEFANT
EIN FESTER CHARAKTER / A Firm Character
NICHTS / Nothing