Zum Inhalt Zum Hauptmenü

DRUŽINA / The Family

DRUŽINA / The Family

Bereits mit 14 Jahren ist Matej mit der Pflege seines geistig behinderten Bruders konfrontiert und verbringt seine Zeit fast ohne Kontakt zu Gleichaltrigen. Mit 20 wird er selber Vater, aber zwei Monate nach der Geburt seiner Tochter trennt sich Matejs Freundin von ihm und lässt ihm keine andere Wahl, als um das Sorgerecht zu kämpfen. Der Kampf wird so bitter, dass er beschließt, radikal zu handeln. Filmemacher Rok Biček hat Matej und seine dysfunktionale Familie für diesen intimen Dokumentarfilm über zehn Jahre hinweg begleitet. Družina war der Gewinner lm der "Semaine de la Critique" in Locarno. (Zürich Film Festival)

Rok Biček
Born in Novo mesto, Slovenia. After directing two short films that screened at festivals worldwide he made “Class Enemy”, which won the International Film Critics’ Week at the 70th Venice Film Festival and was nominated for the 2014 European Lux Prize. With his company Cvinger Film he produced “Up”, a documentary about the life of Gal Jakič, flag bearer of the Slovenian Paralympic team.

Film Selection: Družina (The Family, 2017, doc) — Razredni sovražnik (Class Enemy, 2013) — Lov na race (2010, short) — Dan v Benetka (2009, short)

Competition Documentary

Rok Biček

Slowenien / Österreich 2017
DCP / color
106 Minuten
Slowenisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Rok Biček
Schnitt
Rok Biček, Yulia Roschina
Ton
Julij Zornik
Mit
Matej Rajk, Nia Kastelec, Barbara Kastelec, Alenka Rajk, Boris Rajk, Mitja Rajk, Ivka Gruden, Emanoela Škulj, Robert Krese, Aleksej Kastelec, Estera Dvornik, Gabrijela Simetinger
ProduzentInnen
Erna Gorse Biček, Rok Biček

Trailer

Produktion

Cvinger Film, Zwinger Film, RTV Slovenija
Weltvertrieb

Syndicado

Weltpremiere / World Premiere
Semaine de la critique, Locarno 2017

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere