G_Girls (Ginny)

 
Ginny beruht auf der Weiterentwicklung einer Zeitungsstory. Vier Jugendliche, die jüngste etwa 14 Jahre alt, warfen eine Katze aus einem Hochhausfenster – und zwar viermal hintereinander. Die filmische Umsetzung von Ginny basiert auf einem fiktiven Dialog zwischen einem 14-jährigen Mädchen und einem Psychologen.

Ginny is based on the further development of a newspaper story. Four young people, the youngest about 14 years old, threw a cat out of a high rise window – and did so four times, one after another. The film version of Ginny is based on a fictive dialogue between a 14-year-old girl and a psychologist.

Director's Biography
SUSI JIRKUFF, geb. 1966 in Linz, ist bildende Künstlerin. Ihre Arbeiten reflektieren urbane Räume und gesellschaftlich-ökonomische Bedingungen mittels Zeichnung, Animation und Installation. // Filme (Auswahl): G_Girls (Gracie) (2015; CE’16), G_Girls (Ginny) (2015)
Local Artists 2016
Susi Jirkuff
Österreich 2015
color
5 Minuten
OF
Verleih in Österreich / Austrian Distribution
sixpackfilm
Neubaugasse 45/13
1070 Vienna, Austria
office@sixpackfilm.com
www.sixpackfilm.com