Zum Inhalt Zum Hauptmenü

GOOD FAVOUR

GOOD FAVOUR

Irgendwo in den Wäldern Zentraleuropas lebt zurückgezogen eine Gruppe frommer Christen. Doch nach einer Serie beunruhigender Vorfälle und einem schweren Verlust erschüttert eine Glaubenskrise die Gemeinde. Da kommt ein fremder junger Mann an, offensichtlich schwer traumatisiert und verwundet. Die Gemeinschaft nimmt ihn auf und pflegt ihn gesund, und er beginnt sich an das bäuerliche Leben nach der Heiligen Schrift anzupassen. Das Geheimnis seiner Herkunft bleibt jedoch bestehen. Als durch sein Handeln eine Tragödie verhindert wird, stellt ihn die Gemeinschaft auf die Probe.

Rebecca Daly
Rebecca studied theatre at Trinity College and completed an MA in film (DIT). Her first short, “Joyriders” (2006), funded by the Irish Film Board, won the IFTA for Best Short and several international awards. Her first feature, “The Other Side Of Sleep”, premiered in Directors’ Fortnight at the Cannes Film Festival and in the Discovery section of Toronto International Film Festival (2011).

Film Selection: Good Favour (2017) — Mammal (2016) — The Other Side Of Sleep (2011) — Joyriders (2006, short)

European Panorama Fiction

Rebecca Daly

Irland / Belgien / Niederlande / Dänemark 2017
DCP / color
100 Minuten
Englisch
eOF

Drehbuch
Kamera
Tibor Joris Dingelstad
Schnitt
Tony Cranstoun
Musik
Rutger Reinders
Mit
Vincent Romeo, Lars Brygmann, Clara Rugaard, Alexandre Willaume, Victoria Mayer, Helena Coppejans
ProduzentInnen
John Keville, Conor Barry, Benoit Roland, Marleen Slot

Trailer

Produktion

Savage Productions, Wrong Men, Final Cut for Real, Viking Film Company
Weltvertrieb

Visit Films

Weltpremiere / World Premiere
Toronto International Film Festival 2017

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere