Innere Blutungen

 
INNERE BLUTUNGEN ist ein unkonventioneller Dokumentarfilm, der einen Blick zurück in die Mitte der österreichischen Gesellschaft der 1960er und 1970er wirft. Episodenhaft reihen sich Geschichten aneinander, die vordergründig vom Alltag einer ländlichen Bevölkerung berichten. Zwischen den (Bild-) Zeilen erzählt der Film von Generationskonflikten, gesellschaftspolitischen Umbrüchen und dem stillen Leid von Frauen im patriarchalen Familiensystem.

INNERE BLUTUNGEN is an unconventional documentary that casts a look back into the middle of Austrian society of the 1960s and 1970s. Everyday stories are juxtaposed like episodes, superficially giving an account of the life of a rural population. As we all know, life often writes stories that the wildest imagination could not invent. Yet alongside the spectacular, INNERE BLUTUNGEN also leaves room for everyday events: a cinema program with westerns and softcore films, or unsuitably early erotic relationships. Between the (picture) lines, the film tells of generational conflicts, social upheavals and the ominously quiet suffering of women in a man's world.

Director's Biography
ANATOL BOGENDORFER, geb. 1979 in Steyr, studierte Audiovisuelle Mediengestaltung an der Kunstuniversität Linz. Lebt und arbeitet seit 1995 als Kulturaktivist, freischaffender Künstler und als Musiker bei der Band „Valina“ in Linz. FLORIAN SEDMAK, geb. 1970 in Bad Ischl, ist Texter, Musiker und Künstler, und lebt in Vorchdorf. Mitgründer der Band „Kurort“. // Gemeinsame Filme (Auswahl): VON LINZ NACH VENEDIG – ZU FUSS ÜBER DIE ALPEN ANS MEER (2009/10; CE '10), THE MUSIC ALWAYS SOUNDS TWICE (2011), INNERE BLUTUNGEN (2013)
Local Artists 2013
Anatol Bogendorfer
Österreich 2013
color
79 Minuten
OF
Drehbuch Anatol Bogendorfer, Florian Sedmak
Schnitt Anatol Bogendorfer
Musik Andreas Kurz
Produktion
Retro Goldmine Schillerstr. 34 4020 Linz Austria T +43 650 66 63 232