Kacey Mottet Klein, naissance d'un acteur

Kacey Mottet Klein, Birth of an Actor

 
8 Jahre. 12 Jahre. 15 Jahre. Ein Körper, der vor der Kamera heranwächst, in Empfindungen und Gefühlen schwelgt, seine Grenzen und Schattenseiten erkundet. Ein Körper, der sich im Lauf der Jahre der Figur unterwirft und so das, was wie ein (Kinder) Spiel erscheinen könnte, zu einer wahren Schauspielleistung macht. Das Porträt eines Jugendlichen, welcher sich durch die Kamera entwickelt hat.

8 years. 12 years. 15 years old. A body is growing and developing in front of the camera, absorbing sensations and emotions, confronting its limits and its darker hidden parts. A body that through the years abandons itself to the character, transforming what could be seen as simple (children's) play-acting into the true work of an actor. A portrait of an adolescent who has created himself with the camera.

Competition Fiction 2016
Ursula Meier
Schweiz 2015
color
14 Minuten
OmeU
Drehbuch Antoine Jaccoud, Ursula Meier (based on an idea by Antoine Jaccoud and Ursula Meier)
Kamera Agnès Godard, Ursula Meier, Jeanne Rektorik
Schnitt Julie Brenta
Ton/Sounddesign Ursula Meier, Dimitri Haulet, Julie Brenta, Franco Piscopo
Musik John Parish, Catherine Graindorge
Mit Kacey Mottet Klein
Produzent*innen Vincent Adatte, Francine Pickel, Isabelle Zampiero
Produktion
Milos-Films SA, La Lanterne Magique, RTS Radio Télévision Suisse
gemeinsam mit / together with
KEEPER (nur am / only on 24. April)