Monta "Is it Over"

 
Stillstand in der Bewegung und umgekehrt. Alles ändert sich und bleibt doch gleich, auf der Suche nach Neuem kommen wir doch immer wieder beim Alten an. (Jakob M. Kubizek) Tobias Kuhn wackelt in stop-motion verunsichert in ein Zimmer, das zur Welt wird. Wenn die Bilder im Raum zu Screens mit Eigenleben erwachen und schließlich die Wände aufeinander zu wandern, erzählt das Video nicht nur von den schmerzhaften physischen Begleiterscheinungen von Sehnsucht, sondern zeigt auch einen - nach Vilém Flusser - von den Bildmedien durchlöcherten Raum, aus dem es kein Entkommen gibt. (mz)

Movement stagnates and vice versa. Everything changes, but is still the same. Searching for something new we end up right back where we were before. (Jakob M. Kubizek)

Local Artists 2005
Jakob M. Kubizek
Österreich 2004
3 Minuten