Zum Inhalt Zum Hauptmenü

NAMRUD (TROUBLEMAKER)

NAMRUD (TROUBLEMAKER)

Der Musiker Jowan Safadi, israelischer Palästinenser, lebt in Haifa. Mit seiner Band Fish Samak macht er Lieder, die politisch, sozialkritisch, aber auch emotional und philosophisch sind, und immer wieder kontroverse Reaktionen provozieren: Von der israelischen Polizei wurde er der "Anstiftung zum Terrorismus" angeklagt, seine letzte Tour durch Jordanien endete mit Gefängnis und dem Vorwurf der Verhetzung. Vor kurzem ist jedoch sein 15-jähriger Sohn Don zu ihm gezogen. Nun muss sich Jowan einer neuen Herausforderung stellen: weiter für seine Ideale zu kämpfen, aber auch Verantwortung zu übernehmen und seinem Sohn ein sicheres Umfeld zu bieten.

Fernando Romero Forsthuber
Born in Seville in 1983, Fernando came to Vienna at 17 and immediately began to work in the film industry. Two years later, he made his first trip to Israel. There he started to work with Palestinian musicians as a director/producer for their music videos. In Austria he established a good reputation in the field of music videos, image films and commercials.

Film Selection: Namrud (Troublemaker) (2017) — On the ruins of Aleppo (2013, short doc) 
— The Syrian Nightmare (2012, short doc)

European Panorama Documentary

Fernando Romero Forsthuber

Österreich 2017
DCP / color
95 Minuten
Arabisch / Englisch / Hebräisch
OmeU

Screenings

29.04.2018, 18:30 Movie 2
Filmgäste anwesend / Film guests present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Jakob Fuhr, Martin Putz, Falko Lachmund, Rabia Salfiti
Schnitt
Wolfgang Auer
ProduzentInnen
Jürgen Karasek,
Filip Antoni Malinowski

Trailer

Produktion

Soleil Film
Weltvertrieb

filmdelights

Rechte Österreich / Austrian Rights
filmdelights

Weltpremiere / World Premiere
Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2017

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere