nein

no

Als eine Beziehung toxisch wird, entscheidet sich eine junge Frau zu gehen – aber wäre es so einfach, wie sie dachte, oder müsste sie ihr Leben riskieren, um zu entkommen?

When a relationship gets toxic, a young woman makes the decision to leave–but would it be as easy as she thought or would she have to risk her life to escape?

Director's Biography
Vivian Bausch studied in Vienna and Linz. In 2020 she began her diploma studies in directing and montage at the HFF Munich. Her work includes video installations, performance art, documentary and feature film. Various exhibitions in Linz, Berlin, Vienna, Amsterdam and Athens.
Filme - Auswahl
nein (no, 2021) - Maßnahmenvollzug (2021) - Die Göttin, die keine Guacamole wollte (2021) - Tarantel (2020; CE'21) - Zuhause bei meinen Müttern (2020; CE'21)
Local Artists 2022
Vivian Bausch
Österreich / Deutschland 2021
black and white
9 Minuten
Deutsch
OmeU

Screenings / Tickets


Zum Kauf von Tickets klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.
Drehbuch Fabian Krebs, Vivian Bausch
Kamera Leander Hartung
Schnitt Vivian Bausch
Produzent*innen Jennifer Drake, Michaela Mederer, Christina Schmidt
Produktion
HFF München
Österreichpremiere
Weltpremiere
HFF Munich, Dec 2021

LOCAL ARTISTS - SHORTS 2, 70 min