Zum Inhalt Zum Hauptmenü

OUEST

OUEST

Wohin gehen, wenn man nicht mehr kann? Martin, vom Alltag überfordert, entscheidet sich für den Westen, trifft einen Nomaden, der den Traum der Freiheit lebt, eine spontane Entscheidung und hofft auf Veränderungen. Das Roadmovie ouest porträtiert einen jungen Mann auf der Suche und erzählt von Aufbruch, Neuanfängen und Abschieden.

Michael Seidl: Michael Seidl, born in 1986, studied timebased and interactive media arts in Linz. Founder of the production company grauwerk. His works mostly focus on the question of how to cope with life.

Film Selection: ouest (2020, mid-length) - Lay down (2017, short, CE'18) - circuit (2015, short, with Philipp Feichtinger, CE'16) 

Local Artists Shorts @ OÖ Kulturquartier

Michael Seidl

Österreich 2019
29 Minuten
Deutsch, Englisch
OmeU / OV with engl. subtitles

Drehbuch
Kamera
Michael Seidl
Schnitt
Michael Seidl
Ton
Sophia Hochedlinger
Musik
Los Invasores
Mit
Mathias Burgstaller, Maëlle Debelle, Philipp Feichtinger
ProduzentInnen
Michael Seidl

Produktion

grauwerk
Weltvertrieb

grauwerk

LOCAL ARTISTS – FICTION SHORTS / 80 MIN
OUEST
DAZWISCHEN / Inbetween
SING – FOLKSHILFE
RUDERN

Tickets sind ab 1.10.2020 an der Moviemento-Kassa erhältlich, täglich geöffnet ab 20 min. vor dem ersten Film. Reservierungen sind jederzeit via E-Mail (kassasymbolmoviementopunktat) oder telefonisch (0732-784 090) möglich. // Tickets are available from 1 October, 2020 at the Moviemento box office, which is open daily 20 min. before the first film starts. Ticket reservations are possible in advance via e-mail (kassasymbolmoviementopunktat) or by phone (0732-784 090) at any time.

Spieltermin / Screening: 09.10.2020, 20:30