Zum Inhalt Zum Hauptmenü

PETRA

PETRA

Petra hat nie erfahren, wer ihr Vater ist. Nach dem Tod ihrer Mutter geht sie auf die Suche nach dem Unbekannten, und trifft auf Jaume, einen berühmten Künstler und mächtigen, ruchlosen Mann. Bei ihrem Versuch, die Wahrheit zu ergründen, begegnet sie auch Jaumes Sohn Lucas und dessen Mutter Marisa, Jaumes Ehefrau. Die Geschichten dieser Figuren beginnen sich miteinander zu verweben, in eine Spirale aus Missgunst, Familiengeheimnissen und Gewalt, die sie alle an den Rande des Abgrunds treibt. Doch die grausame Logik des Schicksals kann ausgehebelt werden, ein Ausweg führt zu Hoffnung und Vergebung.

Tribute

Jaime Rosales

Spanien / Frankreich / Dänemark 2018
107 Minuten
Spanisch/Katalanisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Hélène Louvart
Schnitt
Lucía Casal
Ton
Nicolas Tsabertidis
Musik
Kristian Selin Eidnes Andersen
Mit
Bárbara Lennie, Alex Brendemühl, Joan Botey, Marisa Paredes, Petra Martínez, Carme Pla, Oriol Pla, Chema del Barco
ProduzentInnen
Antonio Chavarrías, Bárbara Díez, Jérôme Dopffer, Katrin Pors, Mikkel Jersin, Eva Jakobsen, José María Morales

Trailer
Website

Produktion

Fresdeval Films, Wanda Vision, Oberon Cinematográfica, Les Productions Balthazar, Snowglobe Films
Weltvertrieb

Film Factory

Weltpremiere / World Premiere 
Cannes Film Festival 2018

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere