Zum Inhalt Zum Hauptmenü

PEWNEGO RAZU W LISTOPADZIE... / Once Upon a Time in November

PEWNEGO RAZU W LISTOPADZIE... / Once Upon a Time in November

Warschau, im November 2013. Marek holt seine Mutter aus ihrem Quartier am Stadtrand, es ist inzwischen zu kalt geworden, um dortzubleiben. Sie hat ihren Streunerhund Koles dabei. Ihre Wohnung in der Stadt haben sie aufgrund brutaler neuer Mietgesetze verloren, aber da die Mutter Koles nicht weggeben will, ist auch das Obdachlosenheim keine Alternative. Endlich finden sie Unterschlupf in einem besetzten Haus, doch es kommt der 11. November, und mit ihm der Unabhängigkeitsmarsch, den die Nationalisten organisiert haben. Unruhen brechen entlang der Marschroute aus, und maskierte Angreifer attackieren das besetzte Haus ...

Andrzej Jakimowski
Born in Warsaw in 1963. He is a director, screenwriter and producer. He studied philosophy at Warsaw University and film directing at the Krzysztof Kieślowski Katowice Film School. His second feature “Tricks” (2007) won over 30 prizes at international film festivals, and his follow-up feature “Imagine” (2012) won the Best Director Award and the Audience Award at the Warsaw Film Festival.

Film Selection: Pewnego razu w listopadzie... (Once Upon a Time in November, 2017)  — Imagine (2012)
 — Sztuczki (Tricks, 2007) — Solidarność, Solidarność  (2005, TV) — Zmruż oczy  (Squint Your Eyes, 2003)

European Panorama Fiction

Andrzej Jakimowski

Polen 2017
DCP / color
91 Minuten
Polnisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Adam Bajerski, Tomas Rafa
Schnitt
Cezary Grzesiuk
Musik
Tomasz Gąssowski
Mit
Agata Kulesza, Grzegorz Palkowski, Edward Hogg
ProduzentInnen
Andrzej Jakimowski

Trailer

Produktion

Zjednoczenie Artystów i Rzemieślników Sp. z o.o.
Weltvertrieb

Wide Management

Weltpremiere / World Premiere
Warsaw Film Festival 2017  

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere