Zum Inhalt Zum Hauptmenü

RING MAMMA! / Call Mom!

RING MAMMA! / Call Mom!

Niki ist Mitte dreißig und genießt die Freiheiten des Singlelebens. Sie hat Sex mit ihrem verheirateten Kollegen oder dem jungen Masseur, flirtet auf Tinder und hält ehemalige Dates in Evidenz. So ungezwungen die Beziehungen zu ihren Liebschaften sind, umso festgefahrener und schwermütiger ist jene zu ihrer Mutter. Hier prallen zwei Welten aufeinander, stehen sich zwei Frauen gegenüber, die füreinander große Liebe spüren, aber unfähig sind, sie auszudrücken. Lisa Aschan, schon mehrfach bei Crossing Europe vertreten, setzt dies charmant, unterhaltsam und tief berührend in Szene. (Ines Ingerle)

Lisa Aschan: Lisa Aschan, born in Skåne in 1978, is a Swedish director. She graduated from The National Film School of Denmark. Aschan’s feature film debut, “She Monkeys,” a coming of age film which won the best film award at Tribeca, received an Honourable Mention in Berlin and also took home the Guldbagge award for best film. "Call Mom“ had its US premiere at Santa Barbara International Film Festival in 2020. 

Film Selection: Ring Mamma! (Call Mom!, 2019) - Guds tystnad (God Is Silent, 2018, short) - Det vita folket (White People, 2015, CE'16) - Apflickorna (She Monkeys, 2011, CE'12) - Goodbye Bluebird (2007, short) - In Transit (2006, short) - Fuck the Rapist! (2004, short)

Festivalpremieren im City-Kino | Festival Premieres @ City-Kino

Lisa Aschan

Schweden 2019
100 Minuten
Schwedisch
OmeU / OV with engl. subtitles

Drehbuch
Kamera
Linda Wassberg
Schnitt
Kristin Grundström
Ton
Andreas Franck
Musik
Jon Ekstrand
Mit
Sanna Sundqvist, Nina Gunke, Alexander Karim, Jonatan Rodriguez, Evin Ahmad, Eric Ericson, Julia Corti Kopp, Cecilia Forss, Björn Gustafsson
ProduzentInnen
Anna-Maria Kantarius

Trailer
Website

Produktion

LevelK
Weltvertrieb

Garagefilm International

Premierenstatus / Austrian Premiere:
Austrian Premiere

Weltpremiere / World Premiere
Sweden, November 2019

LINZ: Tickets & Details: www.moviemento.at
Tickets sind eine Woche davor erhältlich. / Tickets are available one week earlier.

Spieltermin / Screening: 10.11.2020, 18:00 Uhr | Hosted by: Frau.Macht.Film | Gast / Guest: Sara Köppl (Frau.Macht.Film)

Spieltermin / Screening: 17.11.2020, 21:00 Uhr (Wiederholung / Repetition)

SALZBURG: Tickets & Details: www.daskino.at
Tickets sind eine Woche davor erhältlich. / Tickets are available one week earlier.

Spieltermin / Screening: 10.11.2020, 20:00 Uhr