Schwindelfrei - Flip

 
Das Musikvideo Schwindelfrei zum gleichnamigen Titel aus dem Album „Umberto Ghetto“ von Flip ist eine Reenactment-Collage aus sehr frei interpretierten Filmzitaten: den Klassikern der Nouvelle Vague. Was für CineastInnen ein Déjà-vu-Quiz sein könnte, gestaltet sich für Hip-Hop-Fans zumindest als exotischer Ausflug in eine Welt früher Coolness-Idole.

The music video Schwindelfrei for the track of the same name from the album “Umberto Ghetto” by Flip is a reenactment collage of very loosely interpreted film quotations: the classics of Nouvelle Vague. What could be a déjà-vu quiz for cineasts turns into an exotic excursion for hip hop fans into a world of former coolness idols.

Director's Biography
Joachim Smetschka, geb. 1968 i. Lembach. Studium Experimentelle Visuelle Gestaltung, Kunstuniversität Linz. Mitentwicklung der Studienrichtung Zeitbasierte und Interaktive Medien, die er seit 2003 auch unterrichtet.

Filme (Auswahl): Living Forms (2001), Make me fall (2005), Tunnel (Serie, 2007-2009)
Local Artists 2011
Joachim Smetschka
Österreich 2010
5 Minuten
ohne Dialog