South

 
Ein missglückter Banküberfall und der Inhalt eines mysteriösen Tagebuchs bringen den Alltag von Bruce aus den Fugen. Das FBI ist ihm bereits dicht auf den Fersen und nichts wäre Bruce lieber als sein ganzes Leben einfach hinter sich zu lassen. Doch schon bald gleicht seine Flucht vor Alltags- und Staatsgewalt einer erbitterten Suche nach der eigenen Identität – und auch der Inhalt des Tagebuchs samt seinen verstörenden Abbildungen erscheint so erschreckend vertraut.

A bank robbery gone wrong and the contents of a mysterious diary upset Bruce’s everyday routine. The FBI is already hard on his heels, and Bruce would like nothing more than to leave his past behind him. But soon his escape from the authorites begins to resemble a grim search for his own identity – and the diary with its disturbing images seems terribly familiar.

Director's Biography
Gerhard Fillei, geboren 1964 in Wolfsberg. Ausbildung zum Werbegestalter und Filmtechniker, Weiterbildung in Regie und Schauspiel an der New York University. Joachim Krenn, geboren 1963 in Villach. Ausbildung zum technischen Leiter, Produktion, Bühnenbild im Bereich Theater und bildende Kunst, Weiterbildung in Regie und Schauspiel an der New York University. Gemeinsame Filme: Moloch (1995, KF), Secret (2008, KF), Rape (2008, KF), Red (2008, KF) South (2009)
Austrian Screenings 2010
Gerhard Fillei, Joachim Krenn
Österreich 2009
color
105 Minuten
Drehbuch Gerhard Fillei, Joachim Krenn
Kamera Joachim Krenn, Jarrod Kloiber
Schnitt Gerhard Fillei, Joachim Krenn
Musik Sascha Selke
Mit Matthew Mark Meyer, Claudia Vick, Sal Giorno, Tim Kirkpatrick, Jimena Hoyos
Produktion
finnworks Koproduktion AdriAlpe-Media www.south-themovie.com