Zum Inhalt Zum Hauptmenü

SUEÑO Y SILENCIO / The Dream and the Silence

SUEÑO Y SILENCIO / The Dream and the Silence

Oriol (Oriol Roselló) und Yolanda (Yolanda Galocha) leben zusammen mit ihren beiden Töchtern in Paris. Sie führen ein normales Leben und sind gut in die Gesellschaft integriert. Während Yolanda als Sprachlehrerin arbeitet, beschäftigt sich Oriol als Architekt mit künstlerischen Bauten. Als in den Ferien in Süd-Katalonien ein Unfall passiert und eine ihrer Töchter ums Leben kommt, bricht das ganze Leben der Familie zusammen. Vor allem Yolanda hat große Mühe, die vergangenen Geschehnisse zu verarbeiten.

Film Selection: Petra (2018) - Hermosa juventud (Beautiful Youth, 2014) - Sueño y silencio (Dream and Silence, 2012) - Tiro en la cabeza (Bullet in the Head, 2008) - La soledad (Solitary Fragments, 2007) - Las horas del día (The Hours of the Day, 2003, CE'04)

Tribute

Jaime Rosales

Spanien / Frankreich 2012
35mm
100 Minuten
Spanisch/Französisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Óscar Durán
Schnitt
Nino Martínez Sosa
Ton
Eva Valiño
Mit
Oriol Roselló, Yolanda Galocha, Alba Ros Montet, Celia Correas, Jaume Terradas, Laura Latorre
ProduzentInnen
Jaime Rosales, José María Morales, Jérôme Dopffer

Website

Produktion

Fresdeval Films, Wanda Vision, Les Productions de Balthazar
Weltvertrieb

The Match Factory

Austrian Rights: 
Stadtkino Filmverleih

Weltpremiere / World Premiere
Cannes Film Festival 2012