Zum Inhalt Zum Hauptmenü

TERRA FRANCA / Ashore

TERRA FRANCA / Ashore

Wie ein stilles Kind, das immer dabei ist und alles mitbekommt, begleitet die Filmemacherin Leonor Teles den Fischer Albertino und sein Leben in einer Stadt nahe Lissabon. Die Zeit und Ereignisse rauschen an ihm vorbei wie die Züge und der Autoverkehr durch seinen Ort: der Kampf um die berufliche Existenz, Geburtstagsfeiern, die ältere Tochter wird bald heiraten, die jüngere kündigt an, von zuhause auszuziehen. Ein normales Familienleben eben. Die Zeit steht dort still, wo sie keine Rolle spielt: im Boot, auf dem Wasser. (Dominik Tschütscher)

Leonor Teles  
Leonor Teles was born in Portugal in 1992. She graduated from Lisbon National Film School in cinematography and directing and has a Master’s degree in audiovisual and multimedia. "Batrachian’s Ballad“, her first work after film school, won Best Short Film at Berlinale 2016. Teles currently works as a filmmaker and cinematographer. "Ashore" won her the SCAM International Award at Cinéma du Réel.

Film Selection: Terra Franca (Ashore, 2018, doc) - Balada de um Batráquio (Batrachian’s Ballad, 2016, doc short) - Rhoma Acans (2013, doc short) 

Cinema Next Europe

Leonor Teles

Portugal 2018
82 Minuten
Portugiesisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Leonor Teles
Schnitt
Luísa Homem, João Braz
Ton
Rafael Gonçalves Cardoso, Bernardo Theriaga
ProduzentInnen
Filipa Reis, João Miller Guerra

Trailer
Website

Produktion

Uma Pedra no Sapato
Weltvertrieb

filmdelights

Austrian Rights:
filmdelights

Weltpremiere / World Premiere
Cinéma du Réel 2018

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere