The Missing Piece of the Road Puzzle

 
Eine Straße voller Markierungen, Schilder und Lichter beginnt aus einem unbefestigten Weg heraus, und endet so plötzlich wie sie begonnen hat wieder in diesem. Das alltägliche Element „Straße“ wird so völlig deplatziert zum Rätsel. Die Begegnung mit diesem abtrünnigen Stück Infrastruktur ist der Ursprung unserer Arbeit: eine Autofahrt, die in Gapyong, Südkorea, beginnt und im Nirgendwo endet.

A street full of markings, signs and lights starts from a dirt road and ends again, as suddenly as it began, in the same. So completely out of place, the everyday element “street” becomes a puzzle. The encounter with this apostate piece of infrastructure is the origin of our work: a journey by car that starts in Gapyong, South Korea, and ends in nowhere.

Director's Biography
SIMEN GODTFREDSEN, geb. 1987 in Oslo (Norwegen), lebt und studiert in Malmö (Schweden).

JAESUK HUH, geb. 1984 in Südkorea, lebt und arbeitet in Seoul. // Filme (Auswahl): DESIRE (2010), THE LIGHT DANCE (2011)

STEFAN TIEFENGRABER, geb. 1981, lebt, arbeitet und studiert in Linz. // Filme (Auswahl): HOFBERG HOFGASSE (2011/12), KÜSSE ANNA (2012), THE MISSING PIECE OF THE ROAD PUZZLE (2012)
Local Artists 2013
Simen Godtfredsen
Österreich 2012
11 Minuten
ohne Dialog