Zum Inhalt Zum Hauptmenü

TIRO EN LA CABEZA / Bullet in the Head

TIRO EN LA CABEZA / Bullet in the Head

Basierend auf dem wahren Fall zweier spanischer Polizisten, die in Frankreich von mutmaßlichen baskischen Separatisten ermordet wurden, entwickelt Jaime Rosales' Tiro en la cabeza ein faszinierendes filmemacherisches Experiment. Aus der Perspektive eines außenstehenden Beobachters folgt die Kamera einem unbekannten Mann, als würde sie ihn stalken, blickt durch offene Türen, beobachtet seinen Alltag aus der Distanz: einen One Night Stand, ein Telefonat, eine Begegnung. Es ist ein spröder Film, dessen Tonspur nur aus Umgebungsgeräuschen besteht, während die Kamera diesen Mann begleitet, der am Ende zur Waffe greifen wird.



Tribute

Jaime Rosales

Spanien / Frankreich 2008
35mm
85 Minuten
Spanisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Óscar Durán
Schnitt
Nino Martinez Sosa
Ton
David Machado
Mit
Ion Arretxe, Íñigo Royo, Jaione Otxone, Ana Vila, Asun Arretxe, Stephanie Pecastaing
ProduzentInnen
Jaime Rosales, José María Morales, Jérôme Dopffer

Website

Produktion

Fresdeval Films, Wanda Vision, Les Productions de Balthazar
Weltvertrieb

The Match Factory

Weltpremiere / World Premiere
San Sebastián International Film Festival 2008

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere