Without Name

 
Der Wald, unendliche Weiten. Mittendrin: Landvermesser Eric, der im Auftrag eines internationalen Unternehmens einen dicht bewachsenen, urigen Forst begutachten soll. Schon viele hätten das versucht, erzählen ihm die Einheimischen, aber der tiefe, dunkle Wald ließe sich genauso wenig vermessen wie benennen. Anfangs tut Eric all das als Folklore von Trinkseligen ab, aber bald kriecht das dichte Grün auch durch sein Sensorium, produziert Wahn und Ekstase. Mit seinem Kurzfilm Foxes erregte der junge Ire Lorcan Finnegan bereits Aufsehen, sein Langfilmdebüt untertitelt er als „psychotropic faery story“. Märchenhafte Kreaturen und Monster sollte man nicht erwarten, vielmehr blickt Without Name, unterstützt von fantastischer Kameraarbeit und andersweltlichem Sounddesign, auf das Ursprüngliche und Abgründige direkt vor unseren Füßen: Im Wald der flüsternden Bäume, dunklen Silhouetten und narrischen Schwammerln kann man sich selbst finden oder für immer verlieren. (Markus Keuschnigg)

As Eric becomes increasingly overwhelmed by his environment and whatever may be dwelling within it, the movie casts an eerily fascinating spell that doesn’t let go until the final frames. That patch of land may be without name, but here’s one for the movie: winner. (Michael Gingold, Rue Morgue)

Director's Biography
LORCAN FINNEGAN, born in Dublin, is an Irish film and animation director. After completing a bachelor’s degree in graphic design, he moved to London to work for Charlie Brooker’s company Zeppotron as a motion designer, editor, and later as a director. In 2004, Finnegan returned to Dublin to set up Lovely Productions. Finnegan has written and directed several award-winning short films, TV commercials, and music videos since. // Films (selection): Defaced (2007, short), Changes (2007, short), Foxes (2012, short), Without Name (2016)
Nachtsicht | Night Sight 2017
Lorcan Finnegan
Irland 2016
color
93 Minuten
OF
Drehbuch Garret Shanley
Kamera Piers McGrail
Schnitt Tony Cranstoun
Ton/Sounddesign Aza Hand
Musik Neil O’Connor, Gavin O’Brien
Mit Alan McKenna, Niamh Algar, James Browne
Produzent*innen Brunella Cocchiglia (Lovely Productions, IE)
Produktion
Lovely Productions 14 Saint Kevin’s Terrace, New Bride Street Dublin 8, Ireland lorcan@lovelyproductions.com www.lovelyproductions.com
Österreichpremiere
Weltpremiere / World Premiere
Toronto International Film Festival 2016

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere