Zum Inhalt Zum Hauptmenü

YUMMY

YUMMY

Eine muntere Truppe belgischer Schönheits-OP-Tourist*innen reist zwecks Fassadenrenovierung in eine osteuropäische Klinik. Kaum dort angekommen, entdeckt einer von ihnen eine festgezurrte, wimmernde Frau, befreit sie und löst damit eine Virus-Epidemie aus, die Infizierte in fleischfressende Ungeheuer verwandelt. Yummy ist die gloriose Wiederauferstehung der tiefer gelegten Splatter-Comedy, zugleich derbe Satire auf die Schönheitsindustrie, denn was bringt ein Hochglanz-Äußeres, wenn Zombies die Eingeweide aus der aufgerissenen Bauchhöhle fressen? Ganz großes Partykino mit Troma-Aroma. (Markus Keuschnigg)

Lars Damoiseaux: Lars Damoiseaux is a Dutch screenwriter and director who describes himself as having an original and dry sense of humor, a powerful, dark visual style and a bad taste in sweaters. He directed hi-end commercials, music videos, and short films such as "Patient Zero", "Chopper", "Striker Bob", "Elevador" and "Los Taxios". "Yummy" is his first feature. 

Film Selection: Yummy (2019) - Patient Zero (2016, short) - Chopper (2012, short) - Elevador (2008, short) - Los taxios (1998, short) - Striker Bob (1997, short) - Trois couleurs noir (1996, short)

Nachtsicht / Night Sight

Lars Damoiseaux

Belgien 2019
96 Minuten
Niederländisch/Englisch
OmeU / OV with engl. subtitles

Drehbuch
Kamera
Daan Nieuwenhuijs
Schnitt
Pieter Smet
Ton
Thierry De Vries
Musik
Nico Renson
Mit
Maaike Neuville, Bart Hollanders, Clara Cleymans, Benjamin Ramon, Tom Audenaert, Taeke Nicolaï, Lana Macanovic
ProduzentInnen
Hendrik Verthé, Kobe Van Steenberghe, Nabil Ben Yadir, Benoît Roland, Laurent Meeus, Jelle Casier

Trailer

Produktion

A Team Productions, Everstory Productions, 10.80 Films
Weltvertrieb

Raven Banner Entertainment

Premierenstatus / Premiere Status:
Austrian Premiere

Weltpremiere / World Premiere: 

Belgium, December 2019