Zuhause bei meinen Müttern

At Home With My Moms

Vivian Bausch macht sich auf die Suche nach Familie, der Bedeutung von Mutterschaft, nach ihrer eigenen Identität. Auf fragmentarische Weise durchgeführt, wird immer wieder der Prozess des Filmemachens, des künstlerischen Versuchs, sich all dem zu nähern, selbst zum Thema.

A search for family, the meaning of motherhood, for identity, with the artistic attempt to approach all this repeatedly becoming a theme in itself.

Director's Biography
Vivian Bausch studied theater, film and media sciences as well as time-based media in Vienna and Linz. In 2020, she began her degree studies in directing and editing in Munich. With her numerous experimental films, documentaries and performances, she has participated in exhibitions in Linz, Berlin, Vienna, Amsterdam and Athens.
Filme - Auswahl
Maßnahmenvollzug (2021) - Die Göttin, die keine Guacamole wollte (2021) - Tarantel (2020; CE'21) - Zuhause bei meinen Müttern (2020)
Local Artists 2021
Vivian Bausch
Österreich / Brasilien 2021
color
40 Minuten
Portugiesisch / Deutsch
OmeU
Kamera Andreas Bluschke, Vivian Bausch
Schnitt Vivian Bausch, Ute Wetscher, Karol Kensy, Sophia Hochedlinger, Andreas Bluschke
Produzent*innen Vivian Bausch, Michel Lacerda
Weltpremiere