FAQ - Frequently Asked Questions -
Ticketing & Programm

TICKETING

Ab wann und wo kann ich mir ein Ticket kaufen?
Ab dem 20. Mai 2021 können Tickets online gekauft werden. Ab 1. Juni gibt es auch Kinotickets am Ticket Container (für alle Spielstätten) und an der City-Kino-Kassa (Tickets für das City-Kino) zu kaufen.

KASSENÖFFNUNGSZEITEN von 1. bis 6. Juni: täglich 9:00 – 20:30 Uhr

Hinweis: In diesem Jahr gibt es keine Festivaltickets an der Moviemento-Kassa, alle Tickets für sämtliche Spielstätten können am Ticket Container am OK Platz erworben werden.

Was kostet ein Ticket, und wie kann ich bezahlen?
Ticketpreise und Voraussetzungen für Ermäßigungen finden Sie hier.

Am Ticket Container oder an der City-Kino-Kassa kann das Ticket wahlweise bar mit MasterCard, VISA oder EC-Karte bezahlt werden. Online Bezahlung ist möglich mit MasterCard oder VISA.

Wieso muss ich mich beim Kauf eines Tickets registrieren?
Laut der derzeit geltenden Covid-19-Verordnung für Veranstaltungen gilt eine Registrierungspflicht für Personen, die sich voraussichtlich länger als 15 Minuten am Ort einer Veranstaltung aufhalten.

Nur mit Registrierung ist ein Besuch des Festivals möglich! Die Besucher*innen müssen Namen und Kontaktdaten (Telefonnummer und wenn möglich E-Mail-Adresse) beim Kauf eines Tickets angeben. Diese Daten müssen für den Fall eines notwendigen Contact-Tracings erhoben werden. Die Daten werden für 28 Tage aufbewahrt und danach umgehend gelöscht.

Wie komme ich mit meinem Online-Ticket ins Kino?
Das Ticket kann ausgedruckt mitgebracht werden, oder einfach auf dem Smartphone beim Einlass am Kino vorgezeigt werden.

Was ist ein 10er-Block, und wie und wo kann ich einen 10er Block erwerben und einlösen?
Zum Preis von 75,- Euro (ermäßigt 65,- Euro) kann ein 10er-Block online oder am Ticket Container gekauft werden. Damit können Sie während des Festivals jeweils 2 Karten pro Vorstellung einlösen – digital oder bei einer der Kinokassen.

Warum gibt es 2021 keinen Festivalpass?
Entsprechend den neuen Covid-19-Richtlinien mussten wir unser gesamtes Ticketing auf ein personalisiertes Onlinesystem umstellen, um gegebenenfalls ein Contact-Tracing durchführen zu können. Dazu kommt, dass im Vergleich zum Festivaljahr 2019 nur 67% der Sitzplatzkapazitäten in den Kinos zur Verfügung stehen. Daher konnten wir den bisher bewährten Festivalpass, in dieses System leider nicht mehr integrieren.

Alternativ gibt es dieses Jahr einen 10er Block, bei dem pro Vorstellung 2 Tickets abgebucht werden können. Mit einem ermäßigten 10er-Block können Sie zu einem Ticketpreis von nur € 6,50/Ticket buchen.

Für 2022, also Post-Covid, werden wir uns bemühen, wieder ein gewohnt flexibles Ticketprodukt, wie es der Festivalpass war, anzubieten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Crossing Europe Team

Wo kann ich meine Akkreditierung abholen?
Die Ausgabe der Akkreditierten-Ausweise erfolgt ausschließlich im Gäste/Pressebüro, am OK Platz 1. Öffnungszeiten: 1. bis 6 Juni, 9:00 bis 20:00 Uhr.

Ich habe eine Akkreditierung, wie komme ich zu meinen Tickets?
Akkreditierte können am Tag der Vorstellung und für den folgenden Tag ab 7:30 Uhr Tickets mit ihrem Crossing Europe-Account online reservieren.

WICHTIG: 120 bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn muss die jeweilige Ticketreservierung über den eigenen Crossing Europe-Account bestätigt werden. Das Ticket wird dann per mail als PDF zugestellt. Bei Nichtbestätigung verfällt die Reservierung!
Hinweis: Ticket-Reservierungen für Akkreditierte sind nur ONLINE möglich, jedoch nicht vor Ort am Ticket Container bzw. der City-Kino-Kassa.

Wenn akkreditierte Personen jedoch – so wie in den letzten Jahren – ihre Tickets direkt an den Kassen (d.h. heuer am Ticket-Container und an der City-Kino-Kassa) abholen möchten, muss dies ab 120 bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geschehen. Eine Online-Reservierung der Tickets wird auch in diesem Fall empfohlen!

Kann ich an der Eröffnung (1. Juni, 18:00 Uhr) teilnehmen?
Aufgrund der strengen Covid-19-Verordnung sind die Sitzplätze für die Eröffnung am 1. Juni um 18:00 Uhr sehr begrenzt. Es werden nur geladene Gäste, die sich vorab registriert habe, teilnehmen können. Für die Eröffnungsfilme wird ein Restkontingent an Tickets öffentlich zum Verkauf angeboten (online über das Ticket-System oder am Ticket Container).

Wie kann ich an der Preisverleihung (5. Juni, 20:00 Uhr) teilnehmen?
Für die Preisverleihung am 5. Juni um 20:00 Uhr ist die Sitzplatzvergabe und Registrierung direkt vor, bzw. im Ursulinensaal geplant. Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, da die Registrierung Zeit in Anspruch nehmen wird und die Anzahl der Sitzplätze in diesem Jahr Covid-19-bedingt eingeschränkt ist.

Wie kann ich an der YAAAS! Videoprojekt-Präsentation teilnehmen?
Die Präsentation des YAAAS! Videoprojektes wird am 6. Juni um 11:00 Uhr im Central stattfinden. Die Sitzplatzvergabe und Registrierung für Besucher*innen ist direkt vor, bzw. im Central geplant. Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, da die Registrierung Zeit in Anspruch nehmen wird.

Ich habe ein Ticket gekauft, bin aber mit Covid-19 infiziert oder bin als K1-Person zu diesem Zeitpunkt in Quarantäne?
Bitte wenden Sie sich an unsere HOTLINE Tel. +43 (0) 680 506 1 506 (20. Mai bis 31. Mai, 16:00 – 20:00 Uhr; ab 1.Juni, 9:00 – 20:30 Uhr) oder schreiben Sie uns unter . Wir werden uns um eine Lösung Ihres Anliegens bemühen.

Die Vorstellung, die ich besuchen wollte ist bereits ausverkauft, kann ich trotzdem noch zu Tickets kommen?
Es gibt bei den Kassen (Ticket Container und City-Kino), aber auch über unsere HOTLINE (Tel. +43 (0) 680 506 1 506; 20. Mai bis 31. Mai, 16:00 – 20:00 Uhr; ab 1. Juni, 9:00 – 20:30 Uhr) die Möglichkeit sich bei ausverkauften Vorstellungen in eine Warteliste eintragen zu lassen.

Jeweils 25 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten ausgegeben. Für Vorstellungen im City-Kino ist die Ausgabe nur an der City-Kino-Kassa möglich. Für alle anderen Spielstätten bitte zur Ausgabe der Restkarten zum Ticket Container (OK Platz) kommen.

Ich habe einen Gutschein erhalten, aber der Gutscheincode funktioniert nicht?
Wenden Sie sich bitte an die HOTLINE: Tel. +43 (0) 680 506 1 506 (20. Mai bis 31. Mai, 16:00 – 20:00 Uhr; ab 1.Juni, 9:00 – 20:30 Uhr), oder schreiben Sie uns ein E-Mail an .

Ich habe ein Ticket online gekauft, aber kein Ticket erhalten. Das zugesicherte PDF ist nicht bei mir angekommen.
Bitte sehen Sie in Ihrem Online-Konto nach (rechts oben auf https://ticketing.crossingeurope.at) unter „Meine Buchungen“. Dort finden Sie Ihre gekauften Tickets und können diese von dort Ausdrucken oder Downloaden. Sie können sich auch an die Hotline wenden oder uns ein E-Mail schreiben: HOTLINE Tel. +43 (0) 680 506 1 506 (20. Mai bis 31. Mai, 16:00 – 20:00 Uhr; ab 1.Juni, 9:00 – 20:30 Uhr); .

Muss ich wegen der Zutrittskontrollen früher beim Kinosaal sein?
Wir sind verpflichtet alle Besucher*innen zu kontrollieren, ob sie einen der 3G-Nachweise (geimpft, genesen, getestet) vorweisen können (für Details siehe Covid-19-Richtlinien). Aus diesem Grund wäre es ratsam, mindestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn zum Kinosaal zu kommen.

Wo gibt es Kinotickets für Ursulinensaal und Central?
Für alle Vorstellungen von Crossing Europe sind Tickets online hier bzw. hier erhältlich. Sie können aber auch bei unserem Ticket Container am OK Platz für alle Spielstätten Tickets kaufen. Für Vorstellungen im City-Kino erhalten Sie auch vor Ort Ihr Ticket.

Ich habe einen Festivalpass 2020 – ist dieser heuer gültig?
Gekaufte Festivalpässe 2020 werden durch Gutscheincodes ersetzt. Sollten Sie für Ihren Kauf noch keine Email mit den betreffenden Gutscheincodes erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die HOTLINE Tel. +43 (0) 680 506 1 506 (20. Mai bis 31. Mai, 16:00 – 20:00 Uhr; ab 1. Juni, 9:00 – 20:30 Uhr) oder an.

Kann ich für das Online-VoD-Programm („Crossing Europe VOD Premieren 2021“, 6. Juni bis 6. Juli) an der Kassa einen Film buchen bzw. ein Ticket kaufen?
Das Online-VoD-Programm ist ab 6. Juni 2021 über unsere Website www.crossingeurope.at abrufbar, oder auf www.vodclub.onlineAn der Kinokassa können Sie kein Ticket für das Online-VoD-Programm kaufen.

PROGRAMM

Warum werden nicht alle Filme mit deutschen Untertiteln gezeigt?
Da es sich um aktuelle Filme handelt, für die zum Teil (noch) keine deutsche Untertitelung existiert.
Darüber hinaus versteht sich Crossing Europe als internationales Festival und möchte auch nicht-deutschsprachigen Gästen und Publikum die Filmsichtung ermöglichen.

Warum gibt es dieses Jahr keine Spätvorstellungen im Kino?
Weil die aktuelle Covid-19-Veranstaltungsverordnung vorsieht, dass die Kinos ab 22:00 Uhr geschlossen werden.