Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Canceled, but active!

Die Covid-19-Pandemie ist eine ernsthafte Herausforderung für uns alle, unsere Familien, unsere Gesellschaft und genauso für den Kulturbetrieb. So wie bei allen hat sich das Leben des gesamten Festivalteams von einem Tag auf den anderen komplett verändert. Nach der offiziellen Absage von CROSSING EUROPE 2020 am 18. März war intern erst einmal Konsolidierung angesagt – auf organisatorischer, finanzieller und mentaler Ebene. So viel steht fest, wir alle werden als notwendige Maßnahme zur Viruseindämmung in den kommenden Wochen viel Zeit zu Hause verbringen.Darum freut es uns besonders, dass es uns gelungen ist mit „Crossing Europe – 2020 EXTRACTS“ ein mehrteiliges Alternativprogramm zu organisieren. Zudem sind ab heute unser Festivalkatalog 2020 sowie die Festivalzeitung 2020 zu Dokumentationszwecken online abrufbar. Vor weiteren Ausführungen dazu möchten wir an dieser Stelle noch einen großen Dank allen Fördergebern, Sponsoren und Partnern aussprechen, die uns trotz Festivalabsage unterstützend zur Seite stehen, um uns finanzielle und planerische Sicherheit zu gewährleisten. Stellvertretend für sie alle ein herzliches Dankeschön an unsere beiden wichtigsten Veranstaltungspartner Moviemento und OÖ Kulturquartier, an unsere Hauptfördergeber Stadt Linz, Land Oberösterreich, Bundesministerium für EU, Kunst, Kultur und Medien im Bundeskanzleramt, ÖFI-Österreichisches Filminstitut und CREATIVE EUROPE sowie an die Sponsoringpartner Bank Austria und Linz AG.