Zum Inhalt Zum Hauptmenü

EXTRACTS: Streaming Docs

Bei den Dokumentarfilmen im VoD-Angebot von „Crossing Europe EXTRACTS“ findet eine griechische Dorfgemeinde mit selbstgemachter Tomatensauce den Weg aus der Wirtschaftskrise und eine Gruppe von jugendlichen „Systemsprengern“ den Weg ins Erwachsenenleben. Außerdem, eine DIY-Doku über die Studierendenproteste an der CEU in Budapest gegen die Orban-Regierung und für Musikaffine wird ein spannendes Konglomerat aus Sound und Vision über die Geschichte elektronischer und experimenteller Musik aufgeboten.

Die vier Dokumentarfilme, allesamt Österreichpremieren, sind bis einschließlich 20. Mai 2020 online verfügbar, als Streamingangebot auf den heimischen VoD-Plattformen FLIMMIT und KINO VOD CLUB und können jeweils um EUR 4,90 online gesichtet werden.

OTAN O WAGNER SINANTISE TIS NTOMATES / WHEN TOMATOES MET WAGNER
  Marianna Economou, GR 2019, 72 min, OmeU

- ROTJOCHIES / PUNKS
  Maasja Ooms, NL 2019, 90 min, OmeU

THE SOUND IS INNOCENT
  
Johana Ožvold, CZ/FR/SK 2019, 68 min, OmeU

SZABAD EGYETEM / THE FREE UNIVERSITY
  Jonathan Hunter, Lucie Janotová, HU 2019, 54 min, OmeU

 

| FLIMMIT ist die Video-on-Demand Plattform des Österreichischen Rundfunks und ein langjähriger Partner von CROSSING EUROPE. Über die letzten Jahre hinweg wurden so zahlreiche europäische Festivaltitel in der CROSSING EUROPE-Kollektion dem österreichischen Publikum zugänglich gemacht. #streamenaufösterreichisch  www.flimmit.com |

| Bei der Filmleihe im KINO VOD CLUB geht ein Drittel des Ticketpreises an das jeweils ausgewählte Programmkino. Somit kann man aktiv unsere Kinomutter Moviemento unterstützen. #einsaalbleibtoffen www.vodclub.online |