Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Filmscreening im Central

Seit Anbeginn präsentiert CROSSINGEUROPE quer durch alle Programmsektionen Filme mit sozialer Haltung. Ein Festivalpreis – seit zwei Jahren von der gfk Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ gestiftet – zeichnet im Besonderen eine filmische Arbeit aus, die künstlerisch soziale Themenstellungen verhandelt und „Bewusstsein“ also. „Awareness“ für gesellschaftspolitische Fragestellungen schafft. 

Nun gibt es erneut nach dem Festival die Gelegenheit, diesen prämierten Film im Central auf großer Leinwand zu sehen.

CROSSING EUROPE PreisträgerInnenfilm zum Wiedersehen

Am Dienstag, 5. Juni präsentieren CROSSING EUROPE und die gfk Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ gemeinsam den Dokumentarfilm A WOMAN CAPTURED (HU 2017; 89 min) der ungarischen Regisseurin Bernadett Tuza-Ritter im Linzer Central. Der Film wurde im April 2018 bei CROSSING EUROPE mit dem Social Awareness Award – European Documentary ausgezeichnet.

Die JURY COMPETITION – Documentary (Zdeněk Blaha, Magali Rocaut, Oliver Sertić) formulierte ihre Begründung mit diesen Worten: “Wir haben uns entschieden, einen Film auszuzeichnen, der ein alarmierendes Problem aufdeckt. 45 Millionen Menschen arbeiten heutzutage als moderne Sklaven, im Verborgenen und unsichtbar für die Gesellschaft. Bei weitem verstörender ist allerdings das Fehlen jeglichen politischen Willens in unseren sogenannten modernen Demokratien, dieses soziale Problem in irgendeiner Weise in Angriff zu nehmen. Es ist bewundernswert, wie es der Autorin gelungen ist, das Vertrauen ihrer Protagonistin zu gewinnen, die jegliches Vertrauen in andere Menschen verloren hatte. Darüber hinaus ist es bemerkenswert, dass sich die Dreharbeiten für die Protagonistin zu einem Prozess entwickelt haben, im Zuge dessen sie ihre Situation realisiert, reflektiert und den Willen wie auch die Kraft findet, entsprechend damit umzugehen. Ein emotional anrührender und ehrlicher Film über das Wiedererlangen menschlicher Würde. Der Preis geht an A WOMAN CAPTURED von Bernadett Tuza-Ritter.”

Zur Filmbeschreibung geht es HIER. Weitere Informationen auf http://www.gfk-ooe.at/event/crossing-europe-filmfestival-linz-social-awareness-award/

Termin: DI 5. Juni / 20.00 Uhr EINTRITT FREI / CENTRAL, Landstraße 36, 4020 Linz