Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Jubiläumsausgabe mit knapp 23.000 BesucherInnen

Gestern ging die Jubiläumsausgabe (15 Jahre!) von CROSSING EUROPE Filmfestival Linz mit Erfolg zu Ende. In den vergangenen sechs Tagen wurden knapp 23.000 FestivalbesucherInnen bei 182 Vorstellungen und 21 Rahmenprogrammen gezählt, damit wurde fast annähernd die BesucherInnenzahl vom Vorjahr (23.000) erreicht. Festivalleiterin Christine Dollhofer und ihr Team freuen sich ganz besonders, dass sich so viele film-, kunst- und musikbegeisterte Festivalgäste für einen Besuch von CROSSING EUROPE 2018 entschieden haben.

Sowohl in den Kinos als auch bei den zahlreichen Veranstaltungen des Rahmenprogramms und bei der allabendlichen Nightline war reger Publikumszuspruch zu erkennen. Im Vergleich zum Vorjahr konnten annähernd gleich viele BesucherInnen gezählt werden, was als Bestätigung der Arbeit des CROSSING EUROPE-Teams in den letzten 15 Jahren verstanden werden darf.

In den vergangenen 15 Jahren ist CROSSING EUROPE zu einem cinephilen Festival gereift, das Filmschaffende mit Haltung vereint, die mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln europäische Lebenswelten auf die Leinwand bringen. Lebendig, weltoffen, kritisch und divers ist die Filmkultur, für die CROSSING EUROPE steht. Und mit CROSSING EUROPE 2018 konnte die Festivalerfolgsgeschichte ein Stückchen weitergeschrieben werden.

CROSSING EUROPE dankt dem enthusiastischen Kinopublikum, den FilmemacherInnen, Presse- & Branchegästen sowie Veranstaltungs-, Kooperations- & Mediapartnern sowie seinen Förderern und Sponsoren.

See you next year! 25. - 30. April 2019  

Impressionen zu CROSSING EUROPE 2018 finden Sie HIER.