Zum Inhalt Zum Hauptmenü

YAAAS!, die Zweite

2019 präsentierte CROSSING EUROPE erstmals ein ganzheitliches Angebot an Filmvermittlung, Erwerb von Medienkompetenz und DIY-Videoproduktion für Jugendliche. Die Jugendschiene YAAAS! richtet sich an Jugendliche von 15 bis 20 Jahren, die die Chance bekommen, sich mit internationalen Medienprofis auszutauschen, neue Fertigkeiten zu erlernen, Filme zu sehen und zu diskutieren sowie eigene Arbeiten zu präsentieren. Neben der von fünf Young Programmers kuratierten Wettbewerbssektion YAAAS! Competition und Filmscreenings, einer Jugendjury und einem mehrtägigen Videoprojekt bietet YAAAS! praxisnahe Workshops und niederschwellige Events zum Kennenlernen der Filmbranche an.

Mehr als 900 Jugendliche nahmen an der ersten YAAAS! Ausgabe im April 2019 teil, die sich als Ergänzung zum Medienunterricht der Sekundarstufe versteht und Medienkompetenz durch praktische Arbeit mit dem Medium Film und dessen Rezeption fördern möchte.

2020 geht die YAAAS! Jugendschiene nun in die zweite Runde, die 2019 erfolgreich etablierten Module werden um ein Werkstattgespräch mit JungregisseurInnen erweitert. Zudem sind kommenden April auch Jugendliche aus dem europäischen Ausland beim Videoprojekt mit dabei, was den ersten Schritt in Richtung Internationalisierung der YAAAS! Jugendschiene darstellt.
Die im Rahmen des letztjährigen Videoprojekts entstandenen Arbeiten sind auf dem CROSSING EUROPE-YouTube-Channel abrufbar.

| Alle Details zur YAAAS! Jugendschiene finden sich auf: www.crossingeurope.at/yaaas |