Zum Inhalt Zum Hauptmenü

SEULE À MON MARIAGE / Alone at My Wedding

SEULE À MON MARIAGE / Alone at My Wedding

Pamela ist eine Romni Anfang 20, die mit ihrer Großmutter und ihrer zweijährigen Tochter in einem Dorf am Stadtrand von Bukarest lebt. Da ihre Eltern tot sind und es keine echten beruflichen Perspektiven gibt, sieht sie im Verlassen ihrer Familie die Chance für ein besseres Leben und geht als „Katalog-Braut“ mit einem Belgier eine Ehe ein. Der Film macht deutlich, dass Ehen manchmal mehr aus der Not als aus Liebe geschlossen werden. Der bittersüße Ton, die lebhafte Performance der Hauptdarstellerin und die außergewöhnliche Geschichte sprechen für diesen sehenswerten Film. (Sophie Rieger, YAAAS! Young Programmer 2019)

Marta Bergman
Marta Bergman is a Bucharest-born director known for her documentary films, in which she has explored Romania and, more specifically, the Roma communities. Her documentaries have been shown at prestigious festivals such as Visions du réel and DOK Leipzig. “Alone at My Wedding” is her narrative feature debut.

Film Selection: Seule à mon mariage (Alone at My Wedding, 2018) - Clejani Stories, Histoires, Povesti… (2005, doc) - Heureux séjour (2000, short) - Un jour mon prince viendra (1999, doc) - Bucarest, visages anonymes (1994, short) - La ballade du serpent, une histoire Tsigane (1991, short)

YAAAS! Competition

Marta Bergman

Belgien / Frankreich / Rumänien 2018
121 Minuten
Französisch/Romanes/Rumänisch/Flämisch
OmeU

Screenings

25.04.2019, 15:15 Movie 1
Filmgast anwesend / Film guest present

27.04.2019, 10:30 Ursulinensaal
Filmgast anwesend / Film guest present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Jonathan Ricquebourg
Schnitt
Frédéric Fichefet
Ton
Quentin Jacques, Frédéric Fichefet, Ingrid Ralet, Emmanuel de Boissieu
Musik
Vlaicu Golcea
Mit
Alina Serban, Tom Vermeir, Rebeca Anghel, Marie Denarnaud, Marian Samu, Viorica Tudor, Johan Leysen, Karin Tanghe, Jonas Bloquet
ProduzentInnen
Jean-Yves Robin, Cassandre Warnauts, Ada Solomon, Nadia Turincev, Julie Gayet, Caroline Bonmarchand, Sophie Leclercq

Trailer
Website

Produktion

Frakas Productions, HiFilm Productions, Avenue B Productions, Zelila Films
Weltvertrieb

Cercamon

Weltpremiere / World Premiere
Cannes Film Festival 2018 (L'ACID)

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere