Zum Inhalt Zum Hauptmenü

A NORTHERN SOUL

A NORTHERN SOUL

Nach seinem Dokumentarfilm A Syrian Love Story kehrt Sean McAllister zurück in seine Heimatstadt Hull in Yorkshire, um dort die Eröffnungszeremonie für das Europäische Kulturhauptstadtjahr 2017 zu inszenieren. Während er daheim bei seinen neunzigjährigen Eltern lebt, reflektiert McAllister die Veränderungen dieser Stadt, die von harten Sparmaßnahmen betroffen und vom Brexit geteilt ist, und in der eines von drei Kindern in Armut lebt. Am Stadtrand trifft McAllister auf Steve Arnott, und beginnt ihn zu filmen: Tagsüber schuftet Steve in einem Lagerhaus, abends tritt er als Hip-Hop-Performer auf, und hegt einen eigenen kreativen Traum. (Sheffield Doc/Fest)

Sean McAllister
After leaving school at 16 Sean McAllister worked in a series of low-paid factory jobs in his hometown of Hull before finding a camera and filming his way into the National Film and Television School, graduating in 1996. Since then he has made films, working in the UK and internationally. His candid, frank films depict with extraordinary intimacy the lives of ordinary people.

Film Selection: A Northern Soul (2018, doc) - A Syrian Love Story (2015, doc) - The Reluctant Revolutionary (2012, doc) - Japan: A Story of Love and Hate (2008, doc) - The Liberace of Baghdad (2005, doc)

European Panorama Documentary

Sean McAllister

Großbritannien 2018
73 Minuten
Englisch
OmeU/eOF

Screenings

26.04.2019, 20:00 KAPU

30.04.2019, 20:30 Movie 2

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Kamera
Sean McAllister
Schnitt
Johnny Burke
Musik
Terence Dunn
Mit
Steve Arnott, Sean McAllister and his parents
ProduzentInnen
Sean McAllister, Elhum Shakerifar

Trailer
Website

Produktion

10ft Films Ltd
Weltvertrieb

10ft Films Ltd

Weltpremiere / World Premiere
Sheffield Doc/Fest 2018

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere