Zum Inhalt Zum Hauptmenü

BOTA

BOTA

Albanien. Juli, Nora und Ben leben und arbeiten in einem isolierten Dorf am Rande eines mystischen Sumpfes. Während der kommunistischen Herrschaft wurden ihre Familien hierher abgeschoben. Ben und Nora beginnen eine Affäre, Juli nimmt das missbilligend zur Kenntnis. Ben träumt davon, sein Geschäft auszuweiten. Doch mit dem Ausbau einer Autobahn ganz in der Nähe des Dorfes hört ihre friedvoll-verträumte Welt auf zu existieren. Ein letztes Mal feiern die DorfbewohnerInnen in geschützter Abgeschiedenheit ein rauschendes Fest, bevor sich Juli, Ben und Nora mit dem anbrechenden Tag einem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit stellen müssen.

Iris Elezi 
Iris Elezi is an award-winning Albanian filmmaker and lecturer. She studied at the Tisch School of the Arts and co-founded the initiative The Albanian Cinema Project, and is head of the Albanian National Film Archive. "Bota" premiered at the Karlovy Vary International Film Festival and won the FEDEORA Award for Best Film.
 
Film Selection: Bota (2014, CE'15) - Disposable Heroes (2005, short doc)

Spotlight

Iris Elezi, Thomas Logoreci

Albanien / Italien / Kosovo 2014
100 Minuten
Albanisch
OmeU

Screenings

25.04.2019, 20:30 Movie 2
Filmgäste anwesend / Film guests present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Ramiro Civita
Schnitt
Walter Fasano
Ton
Nenad Vukadinovic, Pellumb Ballata
Musik
Walter Fasano, Nathalie Tanner
Mit
Flonja Kodheli, Artur Gorishti, Fioralba Kryemadhi, Tinka Kurti
ProduzentInnen
Sabina Kodra, Andrea Stucovitz, Iris Elezi, Thomas Logoreci, Burim Berisha

Trailer
Website

Produktion

Erafilm, PMI
Weltvertrieb

Erafilm

Weltpremiere / World Premiere
Karlovy Vary International Film Festival 2014