Zum Inhalt Zum Hauptmenü

DANMARK / Denmark

DANMARK / Denmark

Die Ratlosigkeit und Unsicherheit, mit der Teenager durchs Leben schlittern, ist in Denmark gut nachvollziehbar. Mit wenig Dialog und vielen Nahaufnahmen hat das Publikum Zeit, die Mimik zu lesen und selbst nachzudenken. Auch wenn der Stil etwas eigenwillig ist, hat mich dieser Film sehr angesprochen. In fast allen Charakteren konnte ich Personen aus meinem eigenen Freundeskreis wieder erkennen. Mir persönlich hat dieser Film gut gefallen, weil er so lebensnah wirkt und die Geschichte dennoch einen absurden Touch hat. Die ruhige Erzählweise finde ich in Zeiten wie diesen sehr mutig. (Milan Wegscheider, YAAAS! Young Programmer 2019)

 

Kasper Rune Larsen
Born in Vejle, Denmark, in 1986, Kasper Rune Larsen started making films when he was 12. His first projects were inspired by console games and films like “Bad Taste”. Later, he directed several films featuring a mix of skateboarding, heavy drinking and breakneck stunts. In 2010 he began a film degree, graduating with the short film “Epoch”. “Denmark” is his debut feature film.

Film Selection: Danmark (Denmark, 2018) - The Man Who Didn’t (2013, short) - Epoch (2011, short)

YAAAS! Competition

Kasper Rune Larsen

Dänemark 2017
90 Minuten
Dänisch
OmeU

Screenings

28.04.2019, 13:00 Ursulinensaal
Filmgast anwesend / Film guest present

29.04.2019, 13:30 City 1
Filmgast anwesend / Film guest present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Claus Lill Hagedorn
Schnitt
Martin Nygaard, Friis Hansen
Ton
Simon Oxholm
Mit
Frederikke Dahl Hansen, Jonas Lindegaard Jacobsen, Jacob Skyggebjerg, Jens "JK" Kristian, Marta Holm
ProduzentInnen
Henrik Underbjerg, Martin Fugl Chabert, Stefan Frost

Trailer
Website

Produktion

Radiator Film, Anti Film
Weltvertrieb

Wide

Weltpremiere / World Premiere
CPH:PIX 2017

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere

Achtung:
Der Film wird im City 1 gezeigt. Das anschließende Gespräch findet im City 2 statt.