Zum Inhalt Zum Hauptmenü

NOWHERE

NOWHERE

Auf der Flucht vor den Repressionen des kommunistischen Regimes in Vietnam und dem Krieg mit den Roten Khmer, überlebt der achtjährige Ngoc eine dreiwöchige Bootsfahrt nur knapp, dank der Menschlichkeit eines malaysischen Fischers. Vierzig Jahre später beschließt er, mittlerweile erfolgreicher österreichischer TCM Arzt, ankommende Bootsflüchtlinge auf Lesbos medizinisch zu versorgen. Dabei wird ihm schmerzhaft bewusst, dass sich sein Schicksal in dieser neuen Flüchtlingsgeneration wiederholt. Um seiner eigenen Geschichte auf den Grund zu gehen, beginnt er eine schwierige Reise zurück in die Vergangenheit.

Natalie Halla
Natalie Halla was born in Linz in 1975. She studied law and translation and learned the tools for documentary film making as an autodidact. Since 2010 she has been the producer, script writer and director of several award winning feature-length documentaries, mainly focussing on humanitarian and social issues.

Film Selection: Nowhere (2018, doc) - Life in Four Elements (2017, doc) – Wurzelkinder (Children of the Forest, 2015, doc) - Ein Spiel der Gene (The Heir Of Liszt, 2014, doc) - Separated (2012, doc, CE'13) - Gaelle (2011, doc)

Local Artists

Natalie Halla

Österreich 2018
61 Minuten
Deutsch/Vietnamesisch
OmeU

Screenings

28.04.2019, 20:00 Ursulinensaal
Filmgast anwesend / Film guest present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Teemu Liakka, Natalie Halla
Schnitt
Natalie Halla
Musik
Michael Andreas Haeringer
Mit
Ngoc Levan, Kai Levan, Verena Levan
ProduzentInnen
Natalie Halla

Trailer

Produktion

Creative Movies
Weltvertrieb

Natalie Halla

Premierenstatus / Premiere Status 
Austrian Premiere