Zum Inhalt Zum Hauptmenü

EXTRACTS: VoD-Angebot | 21. April - 20. Mai

Da sich das kulturelle Leben und somit auch der Kinobesuch derzeit über das Internet in die eigenen vier Wände verlagert, präsentiert CROSSING EUROPE ab 21. April einen Monat lang zehn aktuelle europäische Spiel- und Dokumentarfilme aus allen Sektionen des Hauptprogramms 2020 als Streamingangebot für das österreichische Publikum.  Als Portale konnten dafür unser langjähriger VoD-Partner „FLIMMIT“ und „KINO VOD CLUB – Kino für zuhause“ gewonnen werden. Auf beiden VoD-Plattformen können alle zehn Titel zum gleichen Preis gestreamt werden.

FLIMMIT ist die Video-on-Demand Plattform des Österreichischen Rundfunks und ein langjähriger Partner von CROSSING EUROPE. Über die letzten Jahre hinweg wurden so zahlreiche europäische Festivaltitel in der CROSSING EUROPE-Kollektion dem österreichischen Publikum zugänglich gemacht. #streamenaufösterreichisch www.flimmit.com | 

| Bei der Filmleihe im KINO VOD CLUB geht ein Drittel des Ticketpreises an das jeweils ausgewählte Programmkino. Somit kann man aktiv unsere Kinomutter Moviemento unterstützen. #einsaalbleibtoffen www.vodclub.online | 

Das internationale Fachpublikum möchten wir noch auf die gängigen Industry-Plattformen (z.B. Festival Scope Pro) hinweisen, auf denen zahlreiche Filme des für 2020 geplanten Festivalprogramms online zugänglich sind.