Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Local Artists

Insgesamt 160 Arbeiten wurden für diese Programmsektion eingereicht. Für die heurige Festivalauflage fiel die Wahl auf 60 Produktionen, die in 17 Programmplätzen präsentiert werden – darunter 21 Welt-, zwei Österreich- und eine Internationale Premiere(n).

Erneut bietet die beim Publikum sehr beliebte LOCAL ARTISTS-Schiene einen ansprechenden Überblick über das aktuelle oberösterreichische Filmschaffen, das vom Experimentalfilm bis zum gesellschaftspolitischen Dokumentarfilm reicht. Auch dieses Jahr gibt es zudem Entdeckungen bei den mittellangen Filmen und im Musikvideobereich; 15 Musikvideos rittern um den CREATIVE REGION MUSIC VIDEO Audience Award (€ 1.500,-). Vergeben werden zudem unter den Filmen/Videos dieser Sektion der mit € 7.000,- (€ 5.000,- Land Oberösterreich/Kultur & € 2.000,- The Grand Post-Audio & Picture Post Production) dotierte CROSSING EUROPE Award – Local Artist und der 2017 neu ausgelobte CROSSING EUROPE Innovative Award – Local Artist (€ 3.500,-), der dankenswerter Weise vom OÖ Kulturquartier gecovered wird und an eine Arbeit mit innovativem künstlerischen Ansatz vergeben wird. Der CROSSING EUROPE Award – Local Artist Atelierpreis (powered by Atelierhaus Salzamt der Stadt Linz) wird 2017 ausgesetzt, da die Zukunft des Atelierhauses Salzamt nicht gesichert ist. Wir hoffen, dass unser Partner nächstes Jahr wieder dabei ist.

Weiterlesen