Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ROWING FOR EUROPE

ROWING FOR EUROPE

Ein Türke und ein Österreicher rudern ab Linz quer durch Südosteuropa die Donau stromabwärts bis zum Schwarzen Meer. Der Raum des unmotorisierten hölzernen Ruderbootes ist ein schwimmender und schwankender Mikrokosmos. Rudern, kochen, essen, schlafen – alles spielt sich auf wenigen Quadratmetern ab. Die gemächliche Reise führt Gerald Harringer und Ihsan Banabak durch heftige Gewitter und dunkle Schleusen. Und zu Menschen, denen man sonst wahrscheinlich nicht begegnet wäre.

GERALD HARRINGER, geb. 1962 in Linz, studierte an der Kunstuniversität Linz und am Central Saint Martins College in London. 1993 und 1994 Media Associate im Videoarchiv von The Kitchen in New York. Mitbegründer von Die Fabrikanten Linz. // Filme (Auswahl): MA (2003, short; CE’04), Trivial Europe (2007, doc; CE’08), Der Antilopenkuss (2010, doc; CE’11), Patrik Huber – Living Dead Clown (2012, short doc; CE’13), Rowing for Europe (2017, doc)

Local Artists

GERALD HARRINGER

Österreich 2017
DCP / color
OmeU / OV with engl. subtitles
50 Minuten

Screenings

27.04.2017, 15:30 Ursulinensaal
Filmgast anwesend / Film guest present

Zum Reservieren von Kaufkarten klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.

Drehbuch
Kamera
Gerald Harringer
Schnitt
Werner Beham
Ton
Markus Reiter
Musik
Triptonus – Fabian Kummer, Nikolaus Kummer, Wanja Bergmann, Jakob Bachbauer, Max Mayer, Clemens Hackmack
ProduzentInnen
Johannes Pröll (AT)

Website

Produktion

Johannes Pröll Filmproduktion
Gusenstraße 9/9
4223 Katsdorf
www.johannesproell.at

Die Fabrikanten
www.fabrikanten.at

Premierenstatus / Premiere Status
World Premiere

Gemeinsam mit / Together with
UTOPIA NOW
MIND THE MAP
THE GOD OF THE LABYRINTH