Zum Inhalt Zum Hauptmenü

SCHULE @ CROSSING EUROPE 2017

Im Rahmen der 14. Ausgabe des CROSSING EUROPE Filmfestival Linz werden heuer erstmals in Kooperation mit KulturKontakt Austria zwei speziell zusammengestellte Filmscreenings für Lehrlinge und Schulklassen angeboten. Dabei sind die direkte Kommunikation mit Filmschaffenden und die Auseinandersetzung mit dem Medium Film von zentralem Interesse. Eigens konzipierte Schulmaterialien unterstützen Sie bei der Vor- und Nachbereitung der Filme. Gezeigt werden die österreichische Erfolgskomödie Die Migrantigen (AT 2017) und die dynamische Streetdance-Doku MARTHA & NIKI (SE 2015) von Tora Mkandawire Mårtens in Anwesenheit von Filmgästen, die im Anschluss für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen.
Mehr Informationen und Materialien finden Sie hier ab Anfang April.

Wir laden Sie und Ihre Klasse herzlich zu den beiden Schulvorführungen in den Ursulinensaal, 2. OG (Ursulinenhof) im OÖ Kulturquartier ein:

DIE MIGRANTIGEN
Mittwoch, 26. April - 10:30 Uhr

Die Migrantigen (Österreich 2017) – Regie: Arman T. Riahi, deutsche Fassung, 98 min.// Spielfilm empfohlen ab 14 Jahren, in Anwesenheit von Regisseur Arman T. Riahi

Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Loser mit Migrationshintergrund zu sein – bis sich das Blatt wendet, und sie die von ihnen erfundene Wirklichkeit einholt. https://www.facebook.com/diemigrantigen/

Schlagwörter: Empowerment | Migration | Inklusion | Integration | Vorurteile | Komödie 

MARTHA & NIKI
Donnerstag, 27. April - 10:30 Uhr

Martha & Niki (Schweden 2015) – Regie: Tora Mkandawire Mårtens, Originalfassung mit englischen Untertiteln, 92 min. // Dokumentarfilm empfohlen ab 14 Jahren, in Anwesenheit von Melisha Elias Buttinger (Tänzer und Choreograph aus Linz)

2010 gewinnen Martha Nabwire und Niki Tsappos als erstes weibliches Team überhaupt den Weltmeistertitel der Int. Street Dance Competition. Der Film erzählt von ihrer Liebe zum Hip-Hop, von Freundschaft und der Suche nach dem Platz im Leben sowie vom ganz großen Erfolg und der Zeit danach. http://www.marthaniki.com/

Schlagwörter: FemaleEmpowerment | Tanz | Musikfilm | Migration | Integration| Freundschaft

Anmeldung: bis spätestens 19. April 2017 unter buchwisersymbolcrossingEuropepunktat

Eintritt: € 7 für SchülerInnen / kostenfrei für begleitende Lehrpersonen

In Kooperation mit