Zum Inhalt Zum Hauptmenü

YAAAS! Jugendschiene 2019

YAAAS! ist die Jugendschiene von CROSSING EUROPE Filmfestival Linz, die von 24. bis 30. April 2019 stattfinden wird.
YAAAS! zu rufen bedeutet so viel wie euphorisch „Ja!“ zu einer Programmschiene zu sagen, die nicht nur fertige Inhalte präsentiert, sondern zum Mitmachen und Mitgestalten animiert. Dabei können in international gemischten Teams Videos produziert, von Gleichaltrigen ausgewählte Filmprogramme diskutiert, bei einer Workshoprally neue Techniken ausprobiert oder Filmprofis bei FACE TO FACE in Kleinstgruppen getroffen werden. 

YAAAS! lädt dich ein, gemeinsam mit anderen Jugendlichen Festivalluft zu schnuppern.

Unser Programm ist speziell auf 15- bis 20-Jährige ausgerichtet – here we go:

- Der YAAAS! Videoworkshop eröffnet dir als mehrtägiges Praxismodul die Welt der Film- und Videoproduktion.

- Bei der YAAAS! Workshoprally hast du die Chance innerhalb von einem Tag dich in verschiedenen Fachgebieten (wie z.B. Kamera, Licht, Animation, Schauspiel, Sound, Regie) weiterzubilden.

- Bei YAAAS! Face to Face kannst du internationale Filmprofis in Kleingruppen treffen und diesen Löcher in den Bauch fragen.

- Die YAAAS! Young Programmers stellen in der Programmsektion YAAAS! Competition sechs bis acht ausgewählte Filme für Jugendliche vor und diskutieren sie mit dir.

- Die YAAAS! Filmscreenings umfassen aktuelle Filmproduktionen aus Europa für ein junges Publikum.

- Die YAAAS! Jugendjury sichtet die für die YAAAS! Competition ausgewählten Filme und vergibt den CROSSING EUROPE AWARD – YAAAS! Jugendjury (Preisgeld: € 1000.-).

Darüber hinaus erhältst du als TeilnehmerIn bei den YAAAS! Modulen Videoworkshop, Young Programmers und Jugendjury „access all area“ bei CROSSING EUROPE mit einer Festivalakkreditierung und der Möglichkeit sämtliche Events des Festivalrahmenprogramms zu besuchen – Get-Togethers, Talks, Masterclasses und die Musik-Nightline .

 

Dabei sein bei YAAAS!...

Mit der YAAAS! Jugendschiene möchte CROSSING EUROPE 2019 ein ganzheitliches Angebot für Filmvermittlung, Erwerb von Medienkompetenz und DIY-Videoproduktion schaffen. YAAAS! richtet sich an Jugendliche von 15 bis 20 Jahren, die somit die Chance bekommen sich mit (internationalen) Medienprofis auszutauschen, neue Fertigkeiten im Bereich Film zu erlernen, Filme zu sehen und zu diskutieren sowie auch eigene Videoarbeiten im Rahmen eines professionellen Filmfestivals zu präsentieren.

Grundsätzlich ist es möglich einzelne Module der YAAAS! Jugendschiene zu besuchen – hier die Informationen im Detail:

Teilnahme an YAAAS! Filmscreenings (25./26. & 29. April)
Filmauswahl und Termine im Detail sind ab Oktober 2018 online, ab dann ist auch die Anmeldung möglich.

Teilnahme an der YAAAS! Workshoprally (30. April)
Das vollständige Workshop-Programm ist Ende Februar online, ab dann ist auch die Anmeldung möglich.

Teilnahme an den YAAAS! Face to Face mit Filmprofis (28. & 29. April)
Die vollständige „Gästeliste“ für dieses Format ist Ende Februar online, ab dann ist auch die Anmeldung möglich.

 

Konzept: Robert Hinterleitner – in Kooperation mit CROSSING EUROPE
Kontakt & Infos: Robert Hinterleitner yaaassymbolcrossingEuropepunktat oder Sabine Gebetsroither gebetsroithersymbolcrossingEuropepunktat

 

Und HIER die Vorschau für YAAAS! 2020.